Ziel des Kurses

Dieser Workshop findet Anwendung auf die Auswahl und die Benutzung von
Flaschenzügen für Seilunterstützte Arbeitstechniken und Seilunterstützte Rettungen.

Inhalte

  • Vertiefte Kenntnisse in der Theorie für Flaschenzüge mit den wichtigsten Aussagen der Regelwerke und der Maschienenrichtlinie.
  • Vertiefte Theoretische Kenntnisse des Flaschenzuges
  • Auftretende Kräfte am Anschlagpunkt und Lastenverteilung im Flaschenzug
  • Bauen verschiedener Flaschezugsysteme die direkt oder indirekt mit der Last verbunden werden sowie verschiedener Rücklaufsicherung

Voraussetzungen

  • Die/der Anwärter/in muss mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Vorkenntnisse in Seilunterstützten Arbeitstechniken oder Seilunterstützten Rettung.